Allgemeine Geschäftbedingungen


Vertragsabschluss
Die auf unserer Internetseite angegebenen Preise verstehen sich in Schweizer Franken und inklusive 8% MWST. Durch Senden einer e-mail an “MO ART & SOUL” bestellen Sie verbindlich die in Ihrer e-mail angegebene Ware. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung innerhalb von 24 Stunden und informieren Sie umgehend, falls ein Artikel nicht mehr erhältlich ist. Der Abschluss des Kaufvertrages erfolgt mit der Lieferung der Ware. Mit ihrer Bestellung bei „MO ART & SOUL” anerkennen die Kunden die vorliegenden AGB’s. 
Angebot
Die Angebote auf der Website von “MO ART & SOUL” sind unverbindlich und freibleibend. Sie gelten nur, sofern ein Produkt verfügbar ist. Meine Bildern sind handgemalte Unikate. Die Bilder auf Leinwand wurden mit hochwertigen Acryl, Tinte, Aquarellfarben und Pastellkreide auf Keilrahmen gemalt. Die Seiten der Bilder sind bemalt, so dass die Bilder ohne zusätzliche Rahmung aufgehängt werden können.
Einige Bilder sind auf hochwertigem Papier gemalt Diese Bilder werden ohne Rahmen verkauft.
Abweichungen der ausgelieferten Bilder gegenüber den auf der Website dargestellten Originalen sind aufgrund unterschiedlicher Bildschirmeinstellungen möglich.
Lieferfristen, -bedingungen und -gebiet
Grundsätzlich erfolgt die Lieferung auf Kosten und Gefahr des Kunden. “MO ART & SOUL” liefert innerhalb der Schweiz, Deutschland und Österreich. Andere Länder auf Anfrage. 
Versandkosten
Die Lieferung innerhalb der Schweiz erfolgt gemäss Angebot im Shop. Für Sendungen ins Ausland verrechnen wir die effektiven Kosten. Diese werden in der Bestellungsbestätigung zusätzlich angegeben. Für Auslands-Lieferungen können für Sie zusätzliche Kosten wie Gebühren oder Zölle entstehen.
Bezahlung
Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig und hat auf das in der Auftragsbestätigung von “MO ART & SOUL” genannte Konto zu erfolgen. Es stehen als Zahlungsarten Banküberweisung und per Rechnung zur Verfügung. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen.
Je nach gewählter Zahlmethode ermächtigst Du “MO ART & SOUL” zur Einziehung der jeweils fälligen Rechnungsbeträge von Deinem hinterlegten Zahlungsmittel, z.B. Kreditkarte einzuziehen. Wenn die Zahlung des Kaufpreises per Kreditkartenzahlung erfolgt, ist die Erteilung des Belastungsrechts Voraussetzung für den Kauf.
Zurückbehaltungsrechte stehen nur zu, wenn Deine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind.
Mängel/Gewährleistung und Haftung
Weisen die gelieferten Artikel Mängel auf, so sind uns diese unverzüglich, spätestens aber 3 Tage nach Erhalt per e-mail zu melden. Soweit es die gesetzlichen Bestimmungen erlauben, ist eine Haftung für den Schadenersatz, aus welchem Rechtsgrund auch immer, ausgeschlossen. Insbesondere haftet „MO ART & SOUL“ nicht für indirekten Schaden oder Mängelfolgeschäden.
Rückgaberecht/Rücksendung
Der Käufer kann den Kaufvertrag innert 5 Tagen nach Erhalt der Ware widerrufen und die Ware auf eigene Kosten zurück senden. Die Ware muss in einwandfreiem und ungebrauchtem Zustand bei uns eingehen, sonst verfällt das Rückgaberecht.
Eigentumvorbehalt/Gerichtsstand
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von „MO ART & SOUL“. „MO ART & SOUL“ ist berechtigt, einen entsprechenden Registereintrag vornehmen zu lassen. Gerät der Kunde mit der Bezahlung der Ware in Verzug, ist „MO ART & SOUL berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware wieder in ihren Besitz zu nehmen.
Markenschutz/Copyright
Alle Motive, Designs und Schriften auf meinen Bildern sowie mein Logo und Label sind urheberrechtlich geschützt. Das Recht zur Publikation, der von uns gefertigten Objekte liegt ausschliesslich bei mir. 
​​Gerichtsstand und anwendbares Recht

Die vorliegenden AGB und die Verträge, die aufgrund dieser AGB abgeschlossen werden, unterliegen Schweizer Recht. Ausschliesslich zuständig sind die ordentlichen Gerichte am Sitz von „MO ART & SOUL“.
Schutzrechtsverletzung
Falls die Vermutung nahe liegt, dass durch meine Website Schutzrechte von Dritten verletzt werden, bitten ich um umgehende Information, damit dies geprüft werden kann. Bei Export unserer Waren durch unsere Abnehmer übernehmen wir keine Haftung, falls durch unsere Produkte Schutzrechte Dritter verletzt werden.
Schlussbestimmungen
Sollte sich eine Bestimmung dieser AGB als ungültig oder unwirksam erweisen, berührt dies den Bestand der übrigen Bestimmungen nicht.


Stand Januar 2019